Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Der Fassbinder

In einem kleinen Dorf an der Südtiroler Weinstraße lebt und arbeitet der Faßbinder Johann Kostner. Mit 85 Jahren steht er immer noch Tag für Tag in seiner Werkstatt, die er vom Großvater übernommen hat. Er ist einer der letzten Faßbinder, die trotz der unaufhaltsamen Entwicklung hin zu Kunststoff-...

30 min 1992 Der Letzte seines Standes

Der Feilenhauer

Ein Beruf, von dessen Existenz so gut wie niemand weiß, niemand mehr weiß. Eine Feile hat sicher jeder schon in der Hand gehabt, aber wer hat eine Vorstellung davon, wie sie hergestellt wird? Bruno Bannert ist einer der letzten Zeugen dieser Zunft. In der Nähe von Chemnitz hat er seine Werkstatt...

30 min 1997 Der Letzte seines Standes

Der Fidelbauer

Wie ein Instrument aus dem 14ten Jahrhundert rekonstruieren, von dem uns kein einziges erhalten geblieben ist? Der Geigenbauer, Historiker und Musiker Walter Waidosch aus Niederbayern hat sich dieser Aufgabe angenommen. Vom Baum bis zum fertigen Instrument ist die Kamera dabei. Der Zuschauer...

60 min 2002 Der Letzte seines Standes

Der Fluss Mekong

Der Mekong ist Paradies und zugleich gefährdete Lebensgrundlage der ansässigen Fischer

3:24 min

Der Fluss Mekong

The Mekong River is a natural paradise, yet its once bountiful waters are becoming ever more depleted, posing a threat to the livelihoods of the many fishermen who rely on the river.

3:24 min

Der Geist des Geldes - Die Erfindung des Geldes und ihre Folgen für die Menschheit

Geld macht sexy. Geld bedeutet Macht. Doch der UN-Sonderberichterstatter Jean Ziegler warnt: "Unsere Demokratie ist tödlich bedroht.!". 3.000 Jahre nach seiner Erfindung zeigt das Geld sein wahres Gesicht: Unvorstellbare Geldmengen in den Händen einiger weniger bestimmen unser aller Leben...

85 min

Der Glanz von Berlin

Das Leben von vier Putzfrauen in Berlin: Sie sind Frauen, die im Stillen wirken, die bereinigen, was andere hinterlassen haben.

91 min 2002

Der Glasmacher

Im 2. Jahrtausend v. Chr. hat der Mensch die Fähigkeit erlangt, aus Sand, Kalk und Asche Glas herzustellen. Mesopotamien und Ägypten gelten als Wiege dieses Handwerks. Die Römer brachten es dabei zu einer ersten Blüte. Sie verbreiteten die Glasmacherei in ihrem Reich rund um das Mittelmeer bis nach...

30 min 2000 Der Letzte seines Standes

Der Goldschläger

Ein 5000 Jahre altes Handwerk, das heute fast niemand mehr kennt, obwohl wir ständig auf Gegenstände treffen, zu deren Äusseren der Goldschläger maßgeblich beigetragen hat. Blattgold stellt er her, Goldblättchen - unvorstellbar dünn: 10.000 übereinandergelegt ergeben gerade mal eine Dicke von...

30 min 1996 Der Letzte seines Standes

Der grosse Ausverkauf

Privatisation - for Minda in Manila, Bongani in Soweto and Simon in Brighton, this is a more than abstract notion. It is the life-threatening reality they deal with every day. In this episodic documentary, Florian Opitz examines the consequences of privatization - often forced by institutions such...

96 min 2007

Der grosse Ausverkauf

Engagierte Doku über den Widerstand von Menschen in vier Kontinenten gegen Privatisierung von Grundversorgung als fehlgeschlagenen Versuch zur Steigerung des Wirtschaftswachstums.

96 min 2007

Der gute Mensch von Fulda - Ein Unternehmer der auszog, um es besser zu machen

Seit 1973 betreibt Wolfgang Gutberlet das von seinem Vater übernommene Familienunternehmen Tegut in Fulda. Seine Bio-Supermärkte sprießen in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden, über 300 gibt es mittlerweile in Hessen, Thüringen, Bayern und Niedersachsen. Gutberlet schafft...

Der Holzrücker

Noch immer gibt es Landstriche, kleine Flecken, da scheint die Zeit wie angehalten, als hätte die Veränderung nicht hingefunden, einen Bogen darum gemacht. Oder aber, sie wurde einfach nicht hineingelassen - in den Hof, die Arbeit und das Leben, wie das der Junggesellen Schmied Sepp und Obexer Luis...

60 min 1996 Der Letzte seines Standes

Der Hopfen

Hopfen? Da denkt man wohl als erstes an Bier, als zweites an die Hallertau ... Dabei ist der Hopfen doch viel mehr als nur eine Zutat fürs Bierbrauen und Gestalter einer bestimmten bayerischen Landschaft. Wissen Sie beispielsweise, wie sich der Hopfen fortpflanzt? Und warum es praktisch nur noch...

5:07 min

Der Hutmacher

War der Hut zunächst als Kopfschutz gedacht, so überwog doch bald schon seine Bedeutung als Schmuck. Er kennzeichnete seine Träger, ordnete zu, grenzte aus, machte gesellschaftliche, soziale Stellungen sichtbar. Wer keinen Hut auf hatte galt nichts. Aber diese Zeiten sind vorbei, fast ins Gegenteil...

30 min 1999 Der Letzte seines Standes

Der Karpfenkönig

Don Miluta ist der Karpfenkönig des Donau-Deltas: ein riesiges Gebiet an der Mündung zum Schwarzen Meer, das nur mit dem Boot erreichbar ist. Die Karriere und das feudale Wirken des Dons geben Einblick in das Innenleben der rumänischen New Economy.

80 min

Der Kohl

Am Anfang war der Wildkohl: Aus ihm wurden die verschiedensten Gemüsearten gezüchtet - wie zum Beispiel Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi oder Weißkohl. Ab wann der wilde Kohl in Deutschland zur Kulturpflanze wurde, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen - doch wurde er schon vor Beginn unserer...

3:51 min

Der Köhler

In der vorindustriellen Zeit war Holzkohle im Handwerk, Gewerbe und Haushalt unentbehrlich. Besonders zum Verhütten des Eisenerzes brauchte man viel Holzkohle, da sie eine Temperatur erreichte, bei der das Eisen aus dem Erz herausgeschmolzen werden konnte. Als man Mitte des 19. Jahrhunderts...

30 min 2004 Der Letzte seines Standes

Der König der Händler am Kongo

Behinderte haben im Kongo dank der Gnade des 1997 abgetretenen Diktators Mobutu eine goldene Einnahmequelle: Ihnen wird ein Teil der Zollgebühren erlassen, wenn sie den Kongofluss von Kinshasa nach Brazzaville überqueren. So kommt es, dass die Polio-Kranken und die Blinden den Handelsverkehr...

Der Kupferschmid

Die Entdeckung des Kupfers liegt im Dunkel der Menschheitsgeschichte - 8000 Jahre ist das her. Und seit dieser Zeit gibt es den Kupferschmied, ein Handwerk, das an der Entwicklung der Menschheit wesentlichen Anteil hatte. Heute lassen sich bei uns Kupferschmiede vom alten Schlag an einer Hand...

30 min 1996 Der Letzte seines Standes

Der Kürbis

Zu einer der ältesten Kulturpflanzen des Menschen gehört der Kürbis. In der südamerikanischen Heimat des Kürbis wurde die Pflanze schon vor 8.000 Jahren von den peruanischen Indianern kultiviert. Nach Europa kam der Speisekürbis im Zuge der Entdeckung Amerikas und verdrängte den bis dahin weit...

5:16 min

Der Mais

Der genuesische Seefahrer Christopher Kolumbus hatte die Mais-Pflanze etwa 1520 von einer Reise aus Südamerika mitgebracht. Seitdem wird Mais bei uns als Getreidenutzpflanze angebaut. Auf etwa 15 Prozent der gesamten deutschen Ackerfläche wird Mais als Sommergetreide angebaut. Etwa ein Prozent...

5:09 min

Der Mann mit dem goldenen Schlüssel

Diskretion ist sein Kapital. Alles sehen, aber nichts ausplaudern ist die Devise. Der Chef-Concierge im Fünfsternehotel ist mit seiner Crew der heimliche Konzertmeister beim Verwöhnen der Kundschaft. Chauffeure, Chasseure und Portiers sorgen unter seinem Taktstock für die Harmonie im Entrée. Der...

36 min NZZ Format

Der menschliche Fisch

Slowenien, betrachtet aus der Perspektive eines deutschen Filmemachers, der seit zehn Jahren in Ljubljana lebt und arbeitet: Das war die Ausgangsidee für Peter Braatz’ visuellen und akkustischen Streifzug durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft seiner Wahlheimat. In seinem persönlichen...

83 min 2007

Der Messerschmied

Das Messer gehört zu den ältesten Werkzeugen der Menschheit. Es ist in allen Kulturen verbreitet, ist Symbol, ein Zeichen der Macht, auch Kunstobjekt und begleitet die gesamte Menschheitsgeschichte. Das Handwerk aber, das dieses wichtigste und verbreitetste Werkzeug herstellt, existiert in unserem...

30 min 2004 Der Letzte seines Standes