Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

What the Bleep Do We Know!?

The unlikeliest cult hit of 2004 was What the (Bleep) Do We Know?, a lecture on mysticism and science mixed into a sort-of narrative. Marlee Matlin stars in the dramatic thread, about a sourpuss photographer who begins to question her perceptions. Interviews with quantum physics experts and New Age...

109 min 2004

What the Bleep?! - Down the Rabbit Hole

Wie funktioniert Realität, wer erschafft sie? Was sind Gedanken? Wo kommen Sie her? Haben wir Einfluss auf das, was in unserem Leben passiert, oder sind wir Opfer unserer Umstände? Damit beschäftigte sich der erste Teil von "What the Bleep do we (k)now!?, der von weit über 500.000 Menschen im...

600 min 2006

When Two Won't Do

WHEN TWO WON´T DO is a provocative documentary by Montreal filmmakers and romantic twosome Maureen Marovitch and David Finch, also the narrators and subjects of this filmic quest to find answers to their opposing views on monogamy.

90 min 2002

Whisky - Kultgetränk aus Schottland

- Torf, Seetang und Heidekraut: Wie kommt der Duft ins Glas? - Die Supernase von Chivas: Dreissig Whiskys in einem Blend. - Sherry, Bourbon, Porto: Alte Fässer für neuen Whisky. - Whisky für die Engel: Warum die Schotten in den Himmel kommen.

30 min 2005 NZZ Format

Why Doctors Make Mistakes

Each year medical errors are killing forty thousand patients and costing tax payers one billion pounds. This four part series finds out from doctors and nurses why they are making so many mistakes and what, if anything, can be done to reduce them.

2000

Wie ich bin - Così come sono

“I’m a hermit living on an island.” This is what Patrick writes about his life as an autistic child imprisoned in his own body. With the wisdom of a thinker and with the doubts and dreams of a teenager, Patrick accompanies us through a journey in his own interior world, showing us his most personal...

48 min 2007

Wie ich bin - Così come sono

«Sono come un eremita su un’isola», scrive Patrick della sua vita da ragazzo autistico imprigionato nel proprio corpo. Con la saggezza di un pensatore e con i timori e i sogni di un adolescente, Patrick ci accompagna in un viaggio nel suo mondo interiore, mostrandone i lati più intimi e spingendoci...

48 min 2007

Wie unsere Gesellschaft die Panik pflegt

Das Schneechaos, nur eine weitere Hysterie nach Vogelgrippe, Schweinegrippe und Nacktscannern. Was verrät diese Faszination am Schrecken über unsere Gesellschaft? Brauchen wir den wohldosierten Horror, um uns unserer selbst zu vergewissern?

Wie viel Eiweiss braucht der Mensch? - Richtig essen, länger leben

- Darf man noch Eier essen? - Vegetarier leben gesund - mit ein bisschen Fleisch gesünder. - Milchprodukte in jungen Jahre - keine Osteoporose im Alter. - Kichererbsen, das Fleisch der Armen. Glückliche Kühe im Prättigau. In "NZZ Swiss made": Fondue - Käse fürs Gemüt.

35 min NZZ Format

Winnenden und die Wissenschaft

Anlässlich von Amokläufen wie in Winnenden muss man sich fragen: Welche Zusammenhänge bestehen zwischen virtueller und tatsächlicher Gewalt? Manfred Spitzer hat Antworten darauf - experimentelle Untersuchungen brachten erschreckende Ergebnisse.

14:59 min

Wir zwei

Christof und Eliane sind ein Liebespaar. Sie haben sich in einer Zuger Behindertenwerkstätte kennen gelernt und sind sich bei einem Theaterprojekt näher gekommen. Der Film begleitet das lebensfrohe Paar in ihrem Alltag und auf der ersten Urlaubsreise nach Italien. Danach möchte Eliane gerne ihren...

56 min 2009

Wir zwei

Eliane and Christof are lovers. They have both been disabled since birth. Eliane dreams of moving with her boyfriend. But her wish meets with unexpected obstacles.

56 min 2009

Wir zwei

Eliane et Christophe forment un couple d'amoureux. Tous deux sont handicapés de naissance. Eliane rêve de s'installer avec son ami. Mais en raison de ce désir, elle est confrontée à des difficultés imprévues.

56 min 2009

Wir zwei

Eliane e Christof sono una coppia d'innamorati. Ambedue sono andicapati sin dalla nascita. Eliane sogna di prendere casa con il suo ragazzo. Ma con questo desiderio incontra delle difficoltà impreviste.

56 min 2009

Würgen bis zum Tod - Ohnmachtsspiele bei Kindern

Schon Zehnjährige suchen den Ohnmachts-Kick. Sie hyperventilieren und lassen sich so lange auf die Brust drücken, bis die Knie nachgeben.

8:58 min

Yin und Yang im Allgäu

Das Kreiskrankenhaus Ottobeuren ist eine geschäftige Klinik mit Unfallaufnahme und stationären Patienten, hektischem Alltag und doch familiärer Atmosphäre – eine Klinik, wie sie jeder aus beliebten Krankenhaus-Soaps à la St. Angela kennt. Etwas allerdings ist anders in Ottobeuren: Es gibt eine...

135 min 2005

Yin und Yang im Allgäu

The district hospital Ottobeuren is a busy clinic with an emergency room and stationary patients. The everyday routine is hectic, but the atmosphere is friendly – like in one of the hospitals so familiar to us from popular medical soaps such as St. Angela. There is a difference, though: Ottobeuren...

135 min 2005

Yoga - Der Ruf der Stille

Es tut ihm gut, dem hinteren Oberschenkelmuskel. Aber nicht nur ihm; auch der Geist und die Seele sollen profitieren. Yoga hilft, Yoga fordert, und was einst Wissen und Heilmittel von wenigen Eingeweihten in Indien war, ist weltweit zum Allgemeingut für Gestresste und Suchende aller Schichten...

31 min 2009 NZZ Format

Zeit zu gehen

Zeit zu gehen ist ein Dokumentarfilm über das große Tabu unserer Zeit: das Sterben. Anita Natmeßnig und ihre Team nahmen drei Monate am Alltag im CS Hospiz Rennweg teil, eine 12-Betten-Station, wo das Sterben als natürlicher Teil des Lebens akzeptiert wird. Der Film zeigt, wie sechs unheilbar...

95 min 2006

Zucker war im letzten Jahr, dieses Jahr gibt’s Stevia!

Kalorienfrei – zahnschonend – cholesterinfrei: Als wahres Wundermittel wird Stevia rebaudiana in seinem Herkunftsland Paraguay bezeichnet. Die Guaraní-Indianer nutzen schon seit Jahrhunderten die natürliche Süßkraft des Honigkrauts. Nebenwirkungen sind nicht wissenschaftlich dokumentiert. Die...

Zuletzt befreit mich doch der Tod

„Wenn mir unfreiwillig oder freiwillig etwas zustoßen sollte, möchte ich, Gwendolin, genannt Kay, dass etwas mit den Sachen passiert, die ich erzählt und aufgeschrieben habe.” Diese Worte sind Ausgangspunkt und Verpflichtung für eine filmische Nachforschung, nachdem sich Gwendolin-Kay am 20....

Zurück zur Bewegung

Rheumaforschung heißt heute vor allem, die molekularen Prozesse der Gelenkzerstörung verstehen zu lernen, um dann ihre Gegenspieler als Therapeutika einzusetzen.

25 min Abenteuer Medizin