Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

... nicht nur auf den Schlachtfeldern

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
... nicht nur auf den SchlachtfeldernFranzösisch (original)Wo gibt's den Film?
... nicht nur auf den SchlachtfeldernDeutsch (synchronisiert)Wo gibt's den Film?
Name der Serie/Reihe
Zusammenfassung
Über "Unser Krieg - Der unbekannte Krieg":

Amateurfilmer waren immer dabei, haben jenseits von Propaganda und Wochenschau authentisch und unzensiert berichtet, was ihr privater Kriegsalltag war: der unbekannte Krieg.
Das beginnt mit Aufnahmen aus dem spanischen Bürgerkrieg
und vom Alltag einer jüdischen Familie in Holland, führt über faschistische Paraden in Deutschland, Schiffe mit jüdischen Flüchtlingen und die Feiern zum Anschluss Österreichs in Wien zum Kriegsausbruch mit Einberufungsbefehlen, ausrollenden Zügen und Luftangriffen auf London. Bilder vom Russlandfeldzug aus dem Panzerspähwagen, von der »Blutschande« eines deutsch-polnischen Liebespaares, Bilder aus Partisanenhand und von Hunger, Kälte, Nahrungmangel in den besetzten Ländern. Gegen Ende des Krieges Aufnahmen vom Todesmarsch durch Ungarn und von der Athener Erhebung gegen die deutschen Besatzer, vom sowjetischen Einmarsch in die Tschechoslowakei und von der Befreiung von Paris durch die West-Alliierten.
Trailer leider nicht vorhanden
Krieg
Frieden
Geschichte
Kriegsalltag
Zivilisten
Krieg
Laufzeit (in Min.):41
Farbe:color / b&w
Seitenverhältnis:4:3
Tonformat:Stereo
Altersfreigabe
   
Deutschland: Ab 12 Jahren
Filmproduktionsfirmen & Filmförderungsinstitute
Produktionsfirma:

La Camera Stylo

ARTE France

Filmemacher
Produzenten:

Michael Kuball (producer)

Regie:

André Huet

Stichwörter
Krieg; Frieden; Geschichte; Kriegsalltag; Zivilisten
Themen
Geschichte, Politik, Kriege, Konflikte & Revolutionen ( nach 1945 )