Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

88 - Pilgern auf japanisch

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
88 - Pilgern auf japanischDeutsch (original)Wo gibt's den Film?
88 - Pilgern auf japanischDeutsch (untertitelt)Wo gibt's den Film?
88 - Pilgrimage In JapaneseEnglisch (untertitelt)Wo gibt's den Film?
Zusammenfassung
Schlangen erwachen, die Kirschen erblühen – Zeit, auf Pilgerschaft zu ziehen. Der Jakobsweg ist gut und schön. Hier aber kommt die neueste Pilgerreise – die älteste und längste der Welt, der "Jakobsweg hoch zwei": der hachijuhakkasho, der Weg der 88 heiligen Orte. Er umkreist die japanische Insel Shikoku. Wegen der vielen Tempel, Schreine und Mönche nennen Japaner sie die "heilige Insel". Dort pilgern Menschen seit zwölfhundert Jahren, entlang einer Route von 1.300 Kilometern, markiert durch 88 Tempel. Wer hier geht, ist Japaner und Buddhist. Nur ganz selten mischt sich ein Ausländer darunter. Zum Beispiel im Frühjahr 2007. Da ging ein Deutscher mit, allein, begleitet von seiner Kamera. Er war auf der Suche nach "henro boke", dem eigentümlichen Zustand des Pilgerns. Davon handelt der Film
Trailer ansehen
Laufzeit (in Min.):88
Farbe:color
Format:Digital Betacam
Seitenverhältnis:16:9
Tonformat:Dolby Stereo SR
Produktionsjahr:2008
Mitwirkende im FilmArtKommentar
Gerald Kollinterviewte Person 
Hideo Fujikawainterviewte Person 
Hira Yusakuinterviewte Person 
Kajitani Shigetsuguinterviewte Person 
Kosho Omotointerviewte Person 
Makoto Satointerviewte Person 
Masahiko Monzeninterviewte Person 
Nobuo Morikawainterviewte Person 
Ogawa Masakiinterviewte Person 
Osamu Ohnointerviewte Person 
Shigeo Ishikawainterviewte Person 
Taiten Kouyamainterviewte Person 
Yuki Kawamurainterviewte Person 
Yves La Rose Durandinterviewte Person 
Auszeichnungen: 
Festivals & PreisverleihungenJahrStatusAuszeichnung
Internationale Filmtage Hof2008screened
Filmproduktionsfirmen & Filmförderungsinstitute
Produktionsfirma:

Koll Filmproduktion

Filmförderung:

FilmFoerderung Hamburg

Kulturelle Filmfoerderung Mecklenburg-Vorpommern

Filmemacher
Produzenten:

Gerald Koll (producer)

Regie:

Gerald Koll

Drehbuch:

Gerald Koll

Kamera:

Gerald Koll

Schnitt:

René Perraudin

Musik:

Arpad Bondy

Stichwörter
Religion; Spiritualität; Jakobsweg; Pilger; Pilgerfahrt; Pilgerreise; Japan; Heiligtum; Buddhismus
Themen
Gesellschaft & Zusammenleben, Religionen & Glauben, Buddhismus, Andere Glaubensrichtungen