Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

Mumien 3D - Geheimnisse der Pharaonen

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
Mumien 3D - Geheimnisse der PharaonenDeutsch (original)Wo gibt's den Film?
Zusammenfassung
In eindrucksvollen Bildern bringt der Großformatfilm „MUMIEN 3D – Geheimnisse der Pharaonen“ Licht in das Dunkel uralter Rätsel, erweckt historische Intrigen zum Leben und erzählt gleichzeitig eine moderne Kriminalgeschichte. Der 40minütige Film greift die große und nachhaltende Faszination auf, die Mumien seit jeher auf Menschen ausüben. Eine Faszination, die wahrscheinlich so alt ist wie die Mumien selbst. Eine unglaubliche Anzahl an Mumien wurde in der lange zurückreichenden Geschichte Ägyptens präpariert. „MUMIEN 3D – Geheimnisse der Pharaonen“ zeigt diese erstaunlichen menschlichen Zeitkapseln detailliert und in überlebensgroßen 3D-Aufnahmen.

Der 3D-Film entschlüsselt dabei einige der Rätsel und Mythen, die sich um königliche Mumien ranken. Wie wurden sie einbalsamiert? Wo wurden sie versteckt? Außerdem rekonstruiert „MUMIEN 3D“ die dramatische Geschichte ihrer Wiederentdeckung. Eine spannende Erzählung im Stile von Indiana Jones mit Grabräubern und einem verborgenen Schatz, der zu einem der bedeutendsten archäologischen Funde der jüngeren Geschichte hinführen sollte. Wissenschaftler wie der Ägyptologe Dr. Bob Brier und Dr. Zahi Hawass, Generalsekretär derägyptischen Antikenverwaltung, sowie DNS-Wissenschaftlerin Angelique Corthals stellen die Verbindung zur Forschung her. So erklärt der Film etwa, wie durch die Gen-Analyse Jahrtausendealter Mumien Erkenntnisse für die Erforschung moderner Krankheiten gewonnen werden können.

Unter der Regie des preisgekrönten Regisseurs Keith Melton (Mystic India, Cirque du Soleil), der Mitarbeit des renommierten Kameramanns Reed Smoot (Mysteries of Egypt, MysticIndia, Shackleton’s Antarctic Adventure) und auf Grundlage eines Drehbuchs von Arabella Cecil (Kilimanjaro: to the Roof of Africa) zeigt „MUMIEN 3D“ atemberaubende Aufnahmen einzigartiger historischer Schauplätze in Ägypten. Um die Zuschauer ganz in die verschiedenen Zeitalter der ägyptischen Geschichte eintauchen zu lassen, werden die Aufnahmen mit Computeranimationen und nachgestellten Szenen historischer Epochen kombiniert. Die Kameras fangen beeindruckende Bilder der monumentalen Felsklippen der Nord-Sahara undwirbelnder Sand-Dünen ein. Außerdem zeigen sie die echten Wunder Ägyptens, die an denwichtigen historischen Schauplätzen zu bestaunen sind: Einzigartige Schätze zur Verehrungder reichsten ägyptischen Pharaonen.

„MUMIEN 3D – Geheimnisse der Pharaonen“ nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise tausende Jahre zurück in die Vergangenheit, in das Zeitalter der großen Pharaonen. Hier erkunden sie, wieso die Mumifizierung ein solch grundlegender Bestandteil der ägyptischen Kultur war. Erstaunlich, dass erst in den letzten 15 Jahren die exakten Methoden und Stoffe ermittelt werden konnten, die bei der Präparation von Mumien angewandt worden waren, nachdem man 2000 Jahre lang im Dunkeln tappte. Der Film macht einen Sprung ins späte 19. Jahrhundert und rekonstruiert auf dramatische Artund Weise die unglaublichen Ereignisse, die sich rund um die Entdeckungeiner königlichen Grabkammer zugetragen haben. Nicht weniger als 40 Mumien königlicher Abstammung, darunter 12 ägyptische Könige, wurdenbei diesem atemberaubenden Fund in einem einzigen Grab gefunden. Unter ihnen waren drei der mächtigsten Pharaonen, die je gelebt haben: Der legendäre Ramses, der Große, unter dessen Herrschaft Israel aus Ägypten auszog und dessen Gesicht vielleicht das einzige aus der Bibel ist, das wir je sehen werden, sein Vater Seti I sowie sein Sohn. Dies waren die ersten Pharaonen-Mumien, die jemals gefunden wurden. Viele betrachteten dies als den bedeutendsten archäologischen Fund seiner Zeit, ganze vier Jahrzehnte bevor Howard Carter das beinahe unversehrteGrab des Knabenkönigs Tutenchamun entdeckte.
Trailer leider nicht vorhanden
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Laufzeit (in Min.):40
Farbe:color
Format:35mm
Tonformat:Dolby Digital
Produktionsjahr:2008
Filmemacher
Regie:

Keith Melton

Drehbuch:

Arabella Cecil

Kamera:

Reed Smoot

Schnitt:

Harry B. Miller III.

Stichwörter
Pharaonen Mumien Ägypten Afrika Forensik
Themen
3D Dokumentarfilme