Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

Der König der Spielzeugeisenbahn

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
Der König der SpielzeugeisenbahnDeutsch (original)Wo gibt's den Film?
Name der Serie/Reihe
Zusammenfassung
Die Spielzeugeisenbahn-Sammlung von Alois Bommer gilt heute als die bedeutendste der Welt. Seit seiner Jugend sammelt Bommer Blechspielzeug sowie Foto- und Filmkameras. Ein wichtiger Teil davon ist im «Technorama» in Winterthur zu bewundern. Daneben schlummern jedoch noch unzählige Schätze in geheimen Kellern und Estrichen – auch Schiffe, Bahnhöfe, Flugzeuge, Dampfmaschinen und Zubehör. Da er fast jedes je produzierte Blechspielzeug – meist in mehreren Exemplaren – besitzt, ist ihm seine Foto- und Filmkamera-Sammlung in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Alois Bommer fasziniert in allererster Linie das Suchspiel. An Auktionen kann er sich heute nicht mehr persönlich zeigen, sonst schnellen die Preise in die Höhe. Nur auf Flohmärkten kann er hie und da noch unerkannt auf Jagd gehen. Dort kann der Mann, der den «kultivierten Unsinn» liebt, mit Glück noch etwas finden, von dem er zumindest nicht mehr sicher ist, ob er es schon hat.
In «NZZ Swiss made»: «Kunstobjekt Bahnhof». Alois Bommer und seine Liebe zu Bahnhöfen und Spielzeugeisenbahn-Zubehör.
Trailer leider nicht vorhanden
Spielzeug
Eisenbahn
Sammlung
Technik
Kultur
Kamera
Laufzeit (in Min.):35
Produktionsland:Schweiz
Altersfreigabe
   
Deutschland: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Filmproduktionsfirmen & Filmförderungsinstitute
Produktionsfirma:

NZZ Format

Stichwörter
Spielzeug; Eisenbahn; Sammlung; Technik; Kultur; Kamera
Themen
Hobbys & Freizeit, Dies & Das : Kurioses