Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

Bertolt Brecht - Liebe, Revolution und andere gefährliche Dinge

Zusammenfassung
Um Bertolt Brecht wuchern die Anekdoten. Aber was weiß man wirklich über den politischen Dichter und Denker fast 50 Jahre nach seinem Tod? Dem Film geht es nicht um eine Chronik und nicht um eine Analyse von Brechts Werk. Er fragt nach der Verbindung von Arbeit und Leben, umgeben von Frauen und Assistenten, der Balance zwischen Ideologie und Verrat, Herzneurose und Gefühlskälte. Der starre Blick auf die Utopie führte zu organisierter Schizophrenie im Politischen und im Privaten. Entschuldigt Genie alles? Wer zahlt dafür? Brechts Fragen werden auf ihn selbst angewandt.
Trailer leider nicht vorhanden
Biopic
Autor
Klassik
Theater
Literatur
Geburtstag
Laufzeit (in Min.):95
Farbe:color
Format:35mm
Produktionsjahr:1998
Mitwirkende im FilmArtKommentar
Peter BuchholzArray 
Auszeichnungen: 
Stichwörter
Biopic; Autor; Klassik; Theater; Literatur; Geburtstag; Porträt; Bühne; Charakter; Schriftsteller
Themen
Porträts & Biografien, Kultur : Kunst, Literatur, Musik, Film, Literatur, Schriftsteller & Dichter