Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

30 Jahre Amnesty

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
30 Jahre AmnestyDeutsch (original)Wo gibt's den Film?
30 Jahre AmnestyDeutsch (synchronisiert)Wo gibt's den Film?
Zusammenfassung
Anfang der sechziger Jahre rief der Londoner Rechtsanwalt Peter Benenson die erste öffentlich Kampagne zur "Freilassung vergessener Gefangener" ins Leben und entwickelte die Idee der "Adoption":
Ein menschliches Wesen kann für ein anderes menschliches Wesen in direktem Kontakt viel
mehr bewirken als eine anonyme Propaganda-Aktion. Seitdem sind in vielen Ländern Amnesty-Gruppen entstanden, die gezielt auf das Schicksal zu Unrecht Verfolgter und Gefangener aufmerksam machen - auf Gewalttätigkeit und Folter.
Dieser Film führt nach Prag, London und Casablanca und berichtet von Jiri Wolf, Marian Zajicek, Said al Tabal und Abdallah Zaazaa, Gefangene, deren Widerstand ein unmenschliches System zu brechen versuchte und denen die Briefe, die Amnesty International an sie und die Machthaber ihrer Länder schrieb, letztendlich das Leben retteten.

"Wir geben die Flamme der Brüderlichkeit, der Selbstbestimmung und der Menschenwürde an die junge Generation weiter."
Trailer leider nicht vorhanden
Amnesty International
Diktatur
Menschenrechte
Jubiläum
Geburtstag
Gefangene
Laufzeit (in Min.):44
Farbe:color
Seitenverhältnis:4:3
Produktionsjahr:1991
Produktionsland:Deutschland
Filmemacher
Regie:

Bernd Dost

Stichwörter
Amnesty International; Diktatur; Menschenrechte; Jubiläum; Geburtstag; Gefangene; Gefängnis; Zustand
Themen
Recht & Justiz, Hilfsorganisationen & Rettungswesen