Spielplatz-Radar.de
zeigt wo und wie Spielplätze sind!

Eigene Online-Umfragen schnell selbst
erstellen - auch für Fotos & Videos
Votingtool.de - The tool to find it out.

Schriftgröße: [-]   [+]

1813 - Die Völkerschlacht bei Leipzig

Titel des Films (je Sprachfassung)Sprache (Art)
1813 - Die Völkerschlacht bei LeipzigDeutsch (original)Wo gibt's den Film?
Name der Serie/Reihe
Zusammenfassung
16. Oktober 1813. Unter dem Oberbefehl von Fürst Karl von Schwarzenberg stellt eine Allianz aus Österreichern, Preußen, Russen und Schweden das napoleonische Heer bei Leipzig zur Entscheidungsschlacht. Knapp 500.000 Soldaten sind aufgeboten - und sie verwandeln Leipzig in das gewaltigste Schlachtfeld der Menschheitsgeschichte. Drei Tage lang kann keine der beiden Parteien einen entscheidenden Vorteil erringen. Bald ist der ganze Landstrich ein einziger Ort des Grauens. Am Ende des dritten Tages gelingt es den Alliierten endlich Napoleon in der Stadt einzuschnüren - seine Lage wird hoffnungslos. Noch in der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober gibt er den Befehl zum Rückzug. Im Schutz der Dunkelheit flüchtet das französische Heer.
Trailer leider nicht vorhanden
Krieg
Bürgerkireg
Europa
Militär
Armee
Neuzeit
Laufzeit (in Min.):45
Farbe:color
Seitenverhältnis:16:9
Tonformat:Stereo
Produktionsjahr:2006
Produktionsland:Deutschland
Altersfreigabe
   
Deutschland: Ab 12 Jahren
Filmproduktionsfirmen & Filmförderungsinstitute
Produktionsfirma:

Ottonia Media GmbH

Erscheinungsdaten
Erscheinungsdaten: 
MedienLandDatumKommentar
27.05.2006
Stichwörter
Krieg; Bürgerkireg; Europa; Militär; Armee; Neuzeit;Napoleon; Preussen; Frankreich; Kaiser; Flucht; Einkesselung
Themen
Geschichte, Frühe Neuzeit